Text Header

 

Turnverein 1890 Mengede e.V.

Suche

Start in die TT-Saison 2019/2020

Mengeder Tischtennisspieler starten in die Saison 2019 / 2020
   
Neue Abstiegsregeln erschweren den Klassenerhalt     

Am 31. August beginnt für die Tischtennisabteilung des TV Mengede 1890  die neue  Meisterschaftssaison mit einem Auswärtsspiel beim SV Post Telekom IV.  Dabei  ist jetzt schon abzusehen, dass die Mengeder in dieser Saison  ein wirklicher  „Härtetest“ erwartet.
Das Ziel Klassenerhalt zu erreichen wäre ein Riesenerfolg.
Ab 2020/21 wird es nur noch eine  Kreisliga mit 12 Mannschaften geben.  Daher kommt es in den unteren  Kreisklassen zu einer komprimierten Abstiegsregelung.  In der ersten Kreisklasse, in der die Mengeder antreten,  führen die Tabellenplätze 7 – 11 bereits in die zweite Kreisklasse.  Bei vermehrtem Abstieg aus dem Bezirk fallen gegebenenfalls für die vor Platz 7 platzierten Mannschaften Relegationsspiele an.

02 P1120100

 
 Die neue Nummer 1: Karl Rose (rechts im Bild)


Auf diesen Tabellenplätzen beendete der TV Mengede in den letzten Jahren die Spielzeiten.
In der Mannschaftsaufstellung gibt es keine Veränderungen,  da  die Heimischen erneut keine Neuzugänge zu vermelden haben.  

Die reaktivierten „Altsenioren“ werden wieder, wenn erforderlich, als Ergänzungsspieler antreten. An den ersten drei Spieltagen wird das bereits arbeits- und urlaubsbedingt notwendig sein.
Wie in vielen anderen Vereinen (nicht nur im Tischtennissport) sinkt die Mitgliederzahl und hat sich auf einem beängstigten Tiefstand eingependelt. Besonders fehlen Kinder und Jugendliche. Nachwuchs haben unsere Tischtennis Cracks seit Jahren nicht mehr.  Immer mehr Tischtennisvereine ziehen sich vom Meisterschaftsbetrieb zurück.

07 P1120059

 
In Aktion: Jörg Pietrasz spielt im oberen Paarkreuz

 

Man darf gespannt sein, wie erfolgreich sich „die erste Sechs“ schlagen wird.Zu diesem Stamm kommen weitere sieben  Aktive, sodass eventuelle Ausfälle kompensiert werden können. In der Reihenfolge ihrer Spielstärkeziffern (*QTTR-Ziffer per 05/2019), sind das:
* Die QTTR Ziffer wird bei jedem Einsatz ermittelt und repräsentiert die Spielstärke    

Karl Rose : 1.450
Jörg Pietrasz: 1.433
Thomas Pietrasz: 1.409
Uwe Pietrasz:  1.342
Manfred Malke: 1.353
Frank Mueller:  1.292
Benjamin Böttcher:  1.284
Franz-Josef Fedrau: 1.187
Detlef Bohnenkamp: 1.185
Peter Kaufhold:  1.123
Marc Andree` Golombeck: 1.140
Jürgen Klump: 1.082
Jörg Vogelgesang: 998
   

Der Terminplan der Hinrunde:


    31.08. 2019 18:30 Uhr PTSV Dortmund IV vs. TV Mengede


    07.09. 2019 17:00 Uhr TV Mengede vs. TuS Rahm II


    22.09. 2019 10:00 Uhr TuS Barop vs. TV Mengede


    28.09. 2019 17:00 Uhr TV Mengede vs. SV Westfalia Somborn III


    05.10. 2019 18:00 Uhr FC Brünninghausen II vs. TV Mengede


    12.10. 2019 17:00 Uhr TV Mengede vs. ÖSG Viktoria Dortmund


    03.11. 2019 17:00 Uhr DJK Roland Rauxel V vs. TV Mengede


    09.11. 2019 17:30 Uhr TV Mengede vs. TSC Eintracht Dortmund III


    16.11. 2019 17:00 Uhr TTC Westerfide II vs. TV Mengede


    30.11. 2019 17:00 Uhr TV Mengede vs. DJK Westfalia Kirchlinde


Es sollte berücksichtigt werden, dass es zu kurzfristigen Spielverlegungen kommen kann.  
Der (aktuelle) Terminplan der Meisterschaftsspiele, die jeweilige Aufstellung, die Spieltagergebnisse und die aktuelle Tabelle können unter dem folgenden Link des Westdeutschen Tischtennis Verbandes aufgerufen werden:


WTTV, 1. Kreisklasse, Dortmund


Die Spielstätte der Tischtennisabteilung des TV Mengede ist die Sporthalle der Wilhelm-Rein-Schule in Dortmund- Oestrich, CastroperStraße 121.


Die Trainingszeiten sind am Dienstag und am Donnerstag jeweils von 18:00 Uhr – 21:30 Uhr.

Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher.

Franz-Josef Fedrau